slide5.jpg

06.05.2010 Mitgliederversammlung

Erfolgreiche Arbeit im Feuerwehrförderverein

Mitgliederversammlung 2010Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Klein Nordende konnte der 1. Vorsitzende und Wehrführer Martin Höppner über ein sehr erfolgreich verlaufenes Jahr 2009 berichten.  Dank der großen Spendenbereitschaft der ca. 500 Mitglieder des Fördervereins konnte ein mit Funk ausgerüstetes Fahrzeug, ein Ford Transit, für die Arbeit in der Jugendwehr für 14700 € angeschafft und übergeben werden. Die Aktivitäten des Fördervereins, wie das Familien – Osterfeuer oder das Kuchenbuffet am Tag der Feuerwehr wurden von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Dies bestätigte auch die stellvertretende Bürgermeisterin Ulrike Weers in Ihrem Grußwort. Sie betonte, dass durch den  Förderverein schon sehr viel Gutes zum Wohle der hiesigen Feuerwehr geleistet wurde.

 Die diesjährigen Förderungsprojekte stellte der 1. Vorsitzende vor: Die Wehr soll mit neuer Schutzbekleidung ausgerüstet werden und, falls das bereitgestellte Geld der Gemeinde nicht reiche, werde man den Rest aus Fördermitteln zur Verfügung stellen, damit die Wehr einheitlich ausgerüstet und gekleidet ist. Deshalb werden auch die restlichen 8 Helme für die Wehr angeschafft.

03.04.2010 Familien – Osterfeuer

Osterfeuer 2010Obwohl es am diesem Ostersonnabend noch sehr kalt war, waren viele Familien mit ihren Kindern und viele weitere Bewohner unserer Einladung gefolgt, um am Beekenweg auf der Wiese von Landwirt Aue an dem Abbrennen des Osterfeuers teilzunehmen. Der Vorstand und viele Mitglieder unseres Fördervereines hatten die Veranstaltung gründlich vorbereitet, und so konnte gegen 17:30 Uhr der große Buschhaufen angezündet werden. Der Wind trieb nach dem Anzünden für einen kurzen Moment eine starke Rauchwolke in Richtung Dorfstraße und Schulstraße, die sich aber nach dem Durchzünden des ganzen Haufens abschwächte und somit nicht mehr zu Beeinträchtigungen führte.