slide4.jpg

Notfalltasche für ein Reserve-Atemschutzgerät

NotfalltascheAtemschutz 100Für die zusätzliche Sicherheit der Atemschutzträger wurde aus Spendenmitteln die Atemschutz-Notfalltasche angeschafft.

Die Atemschutz-Notfalltasche beinhaltet eine Transporttasche für ein Reserve-Atemschutzgerät und eine Ersatzmaske. An der Unterseite befindet sich eine stabile Kunststoffbodenplatte. Durch diese werden die in der Tasche mitgeführten Einsatzutensilien geschützt. Tragegriffe befinden sich an allen vier Seiten der Tasche und ermöglichen so den Transport durch zwei Personen. Außerdem wurde die Bestückung durch Holzkeile, Bandschlingen, mehrere Karabiner, Signierkreide, ein Rettungs- / Bergetuch und Einsatzschere ergänzt.

Zum Einsatz kommt die Tasche bei jedem Einsatz, bei dem Atemschutzgeräteträger in das Innere von Gebäuden vorgehen und ein Sicherheitstrupp bereitgestellt wird.

Gerät ein Atemschutzgeräteträger in eine Notsituation, aus der er sich weder selbst, noch mit Hilfe seines Truppmitgliedes befreien kann, so kommt der Sicherheitstrupp zum Einsatz.
Dieser begibt sich sofort auf den Weg zum verunfallten Kameraden. Mit dabei ist auch die Atemschutz-Notfalltasche. Sollte der Luftvorrat des zu Befreienden zur Neige gehen, kann durch das mitgebrachte Ersatzgerät dem Sauerstoffmangel entgegengewirkt werden.

 

  • NotfalltascheAtemschutz

Simple Image Gallery Extended