slide4.jpg

Wimpel für die Jugendfeuerwehr


wimpel100Am 13.12.2013 veranstaltete die Jugendwehr ihre Jahresabschlussfeier mit einer LAN-Party. Bei einer LAN-Party werden private Computer zu einem Netzwerk mit einander verbunden. Dann messen sich die jugendlichen Teilnehmer mit und bei Computerspielen.
Der Förderverein nahm die Zusammenkunft der Mädchen und Jungens der Jugendfeuerwehr bei ihrer Jahresabschlussfeier zum Anlass, einen neuen Wimpel zu überreichen.

Bei dem Pfingstlager der Jugendfeuerwehren des Kreises anlässlich des 10 jährigen Jubiläums unserer Jugendwehr war uns aufgefallen, dass viele Jugendfeuerwehren stolz mit Ihren Wimpeln bei der Eröffnung und bei der Abschlussveranstaltung ins Stadion eingezogen waren.
Wir haben spontan der Jugendfeuerwehr als Geschenk die Beschaffung eines Wimpels versprochen.
Die Gestaltung dieses Wimpels übernahmen die Jugendlichen selbst.
„Passt gut auf Euren Wimpel bei den zukünftigen Zeltlagern auf, damit er nicht entwendet wird, denn bei diesen Zeltlagern ist ein „ Sport" anderen Jugendwehren ihren Wimpel zu entwenden", führte der 2. Vorsitzende Mario Boltze in seiner Ansprache aus.- „Auch die neue Zelthaut ist in der Bestellung und so könnt ihr beim nächsten Zeltlager in einem Zelt ohne Mäusefraß übernachten." Mit dem Versprechen, dass der Förderverein immer ein offenes Ohr für die Wünsche der Jugendwehr haben werde, schloss Mario Boltze seine Ausführungen.