slide3.jpg

Mobiler Rauchverschluss


rauchverschlussDer mobile Rauchverschluss verhindert innerhalb von Gebäuden die Ausbreitung von Rauch und Hitze in nicht vom Brand betroffene Bereiche. Mit Hilfe der einfach zu bedienenden Spannvorrichtung kann der Rauchverschluss schnell und sicher in Türzargen eingebaut werden.
Türen, welche die Rauchgrenze darstellen, können nun geöffnet und Räume betreten werden, ohne dass es zu einer weiteren Rauchausbreitung im Gebäude kommt. Der Rauchverschluss hilft der Feuerwehr, die Ausbreitung von Rauch und Hitze während ihres Löschangriffs zu vermeiden.

Die Feuerwehr kann so auch Treppenräume mittels Überdruck rauchfrei halten, ohne dass Rauch aus dem Brandbereich nachströmt. Fluchtwege für Hausbewohner und Rückzugswege für Feuerwehrkräfte bleiben dadurch rauchfrei.
Diese sinnvolle Investition in Höhe von 475 € für mehr Sicherheit von Menschen und zur Vermeidung von Schäden durch Rauch hat der Förderverein gerne begleitet.