slide2.jpg

Ersatzwäsche für Atemschutzträger

Für die Atemschutzgeräteträger wurden Garnituren als Ersatzwäsche anschafft. Die Atemschutzgeräteträger sind nach ihrem Einsatz in der Regel total verschwitzt und kühlen bis zu ihrem nächsten Einsatz in der Wartestellung sehr schnell aus. Im Winter erfolgt die Auskühlung extrem schnell. Um dies zu verhindern, wurden aus Mitteln des Fördervereins Fleecepullover angeschafft, die auf den Einsatzfahrzeugen deponiert sind. Die Kameraden können nun nach ihren schweren Atemschutzeinsätzen diese anziehen, um nicht auszukühlen und so keine Gesundheitsschäden davon zu tragen.

IMG 4017 800